Blaulicht aus Stuttgart 24. Januar: Tote wird nach zwei Jahren in ihrer Wohnung entdeckt

Von SIR 

Die sterblichen Überreste einer 80 Jahre alten Frau werden in Stuttgart-West entdeckt. Die Tote lag wohl knapp zwei Jahre in ihrer Wohnung - weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart-West: In einer Wohnung im Stuttgarter Westen sind am Mittwochnachmittag die sterblichen Überreste einer Frau entdeckt worden.

Die Polizei geht davon aus, dass die Frau Anfang Februar 2011 im Alter von 80 Jahren in ihrer Wohnung verstorben war. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden am Tod der Frau gibt es nicht, berichteten die Beamten. Die Fenster der Wohnung waren verriegelt und die Wohnungstür von innen mit mehreren Schlössern verschlossen, so dass sie von der Feuerwehr geöffnet werden musste.

Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten sich am Mittwoch an die Polizei gewandt und mitgeteilt, die alte Dame sei seit langem nicht mehr gesehen worden und der Briefkasten würde nicht geleert werden.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.82
Buowaldstraße in Sillenbuch Die Straßensperrung ist rechtskräftig

Von 31. Mai 2016 - 14:43 Uhr

Das Urteil des Verwaltungsgerichts in Sachen Buowaldstraße ist rechtskräftig. Am Montag ist die Frist abgelaufen, bis zu der ein Antrag auf Zulassung einer Berufung möglich gewesen wäre. Damit steht die Straßensperrung kurz bevor.