Blaulicht aus Stuttgart 21. Januar: Einbruch ins Kosmetikstudio

Von SIR 

Einbrecher dringen in ein Kosmetikstudio in Bad Cannstatt ein und nehmen Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro mit. Foto: dpa (Symbolbild)
Einbrecher dringen in ein Kosmetikstudio in Bad Cannstatt ein und nehmen Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro mit.Foto: dpa (Symbolbild)

Einbrecher dringen in ein Kosmetikstudio in Bad Cannstatt ein und nehmen Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro mit. Weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart-Bad Cannstatt: Einbrecher haben in der Nacht zum Sonntag ein Kosmetikstudio an der Marktstraße heimgesucht. Sie erbeuteten laut Polizei Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Unbekannten schlugen mit einem Leitpfosten, den sie vermutlich aus der Badergasse gestohlen hatten, eine Fensterscheibe ein und gelangten durch das entstandene Loch in die Behandlungsräume.

Dort nahmen sie etliche Kosmetikartikel, Schmuck und Bargeld sowie eine Kamera im Wert von mehreren tausend Euro mit. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/89905461 entgegen.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.0
Familienforschung in Degerloch Der Ahnherr von Bauern, Präsidenten und Prinzen

Von 27. August 2016 - 11:00 Uhr

Drei Genealogen forschen zu ihrem Vorfahren nach: Christophorus Raphius Nagoltensis war ein Pfarrer, der vor rund 450 Jahren Dienst in der Degerlocher Michaelskirche tat.