Weitere Bezirke
 
 

Blaulicht aus Stuttgart 15. Februar: Taschendiebe greifen 14 Mal zu

SIR, 15.02.2013 17:41 Uhr

Stuttgart-Mitte: Taschendiebe haben in den vergangenen Tagen in der Stuttgarter Innenstadt mindestens 14 Frauen bestohlen. Wie die Polizei berichtet, erbeuteten die Diebe dabei mehrere hundert Euro Bargeld, Ausweispapiere, Berechtigungskarten und ein Handy.

Bereits am Mittwoch, in der Zeit zwischen 12.15 Uhr bis 16.30 Uhr, wurden vier Frauen während ihrer Einkäufe in verschiedenen Geschäften an der Königstraße und an der Schulstraße bestohlen worden.

Die Diebe nutzten offenbar das in den Geschäften herrschende Gedränge aus, öffneten unbemerkt die am Körper getragenen Handtaschen und stahlen die Geldbörsen.

Am Donnerstag wurden weitere sieben Kundinnen zwischen 13 und 17 Uhr in Bekleidungsgeschäften an der Königstraße und je eine Frau in Geschäften an der Schul- und Marktstraße Opfer von Taschendieben geworden.

Auch dort griffen die Diebe in die mitgeführten Hand- und Umhängetaschen und entwendeten die Geldbörsen sowie ein Handy.

Eine 20-Jährige, die sich gegen 14.00 Uhr in einem Geschäft an der Königstraße aufgehalten hatte, wurde ebenfall Opfer von Taschendieben. Ihre Geldbörse hatte sich in ihrer, über der Schulter getragenen Handtasche befunden. 

Aktiv waren die Taschendiebe auch in den äußeren Stadtbezirken. Wie die Polizei berichtet, ist eine 81-Jährige am Donnerstag gegen 17 Uhr beim Einkaufen in Weilimdorf beklaut worden. Ihr Geldbeutel wurde aus der Handtasche entwendet, der an ihrem Rollator hing.

Als sie unmittelbar danach den Diebstahl bei ihrer Bank meldete, stellte sich heraus dass die unbekannten Taschendiebe bei einem Geldinstitut in unmittelbarer Nähe bereits tausend Euro abgehoben hatten.

Am Freitag wurde eine 79-Jährige in Vaihingen Opfer von Taschendieben. Ein Unbekannter entwendete den Geldbeutel aus der im Einkaufswagen liegenden Tasche, als sie gegen 11.30 Uhr beim Einkaufen in einem Supermarkt an der Hauptstraße war.

Gegen 13.30 Uhr wurde einer 52-jährigen Kundin eines Supermarktes an der Kirchheimer Straße in Sillenbuch der Geldbeutel aus dem mitgeführten Einkaufsbeutel gestohlen.