Blaulicht aus der Region Stuttgart Frontalkollision wegen Schneeglätte

Von red 

Auf schneeglatter Straße hat sich am Samstagnachmittag bei Alfdorf ein schwerer Verkehrsunfall zugetragen. Foto: 7aktuell.de
Auf schneeglatter Straße hat sich am Samstagnachmittag bei Alfdorf ein schwerer Verkehrsunfall zugetragen.Foto: 7aktuell.de

Rückwärts von der Straße geschleudert und in Wrack eingeklemmt: Am Samstagnachmittag hat sich auf einer schneeglatten Landesstraße bei Alfdorf ein schwerer Unfall ereignet. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Alfdorf: Auf schneebedeckter Straße hat sich am Samstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall bei Alfdorf (Rems-Murr-Kreis) ereignet.

Wie die Polizei berichtet, war ein 53-jähriger Skoda-Fahrer gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1153 von Vordersteinenberg in Richtung Alfdorf unterwegs. Offenbar war der 53-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, denn auf auf einem abschüssigen Streckenabschnitt vor dem Ortsteil Kapf kam er in einer Rechtskurve auf der schneeglatten Fahrbahn auf die Gegenfahrspur.

Dort kollidierte er mit dem Renault einer 71-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Renault rückwärts von der Straße geschleudert und landete auf einer angrenzenden Wiese. Die 71-Jährige wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Beide Fahrer sowie der 42-jährige Beifahrer des Renault wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6500 Euro.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 5.0
Ein Schwabe in Grönland Endstation Eiskante

Von 1. Juli 2016 - 13:11 Uhr

Volker Nitschmann hat es in die Kälte und den vergessenen Osten Grönlands verschlagen. Von hier aus verkauft der Neuffener Sonderbriefmarken in die ganze Welt.