Blaulicht aus der Region 27. November: Frontalzusammenstoß bei Schorndorf

Von SIR 

Bei Schorndorf ereignet sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall. Foto: dpa/Symbolbild
Bei Schorndorf ereignet sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall. Foto: dpa/Symbolbild

Eine Frau will auf der L1147 ein Baustellenfahrzeug überholen und stößt daraufhin mit einem entgegenkommenden Auto zusammen - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Schorndorf: Am Donnerstagmorgen sind auf der Landesstraße 1147 bei Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) zwei Autos frontal zusammengestoßen.

Wie die Polizei berichtet, waren kurz nach 6 Uhr Mitarbeiter der Straßenmeisterei damit beschäftigt, kurz vor der Abzweigung Adelberg Verkehrsschilder aufzustellen. Eine 49 Jahre alter Autofahrerin wollte mit ihrem Citroën an dem Auto der Straßenmeisterei vorbeifahren. Dabei übersah sie, dass ihr ein VW Polo entgegenkam. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 12.000 Euro. Bis 7.45 Uhr war die Strecke voll gesperrt.

Lesen Sie jetzt