Blaulicht aus der Region 24. Dezember: Zwei Exhibitionisten belästigen Frauen

SIR, 24.12.2012 10:16 Uhr

Schorndorf/Backnang: Am Sonntagabend sind zwei Frauen in Schorndorf und Backnang (Rems-Murr-Kreis) von zwei Exhibitionisten belästigt worden.

Wie die Polizei berichtet, bemerkte eine 28-Jährige gegen 19.20 Uhr auf dem Weg zu Fuß in die Innenstadt von Schorndorf in der Vorstadtstraße einen Mann, der mit dem Rücken zu ihr stand und augenscheinlich an seinen Genitalien hantierte. Als die Frau an ihm vorbei lief, drehte sich der Mann zu ihr um, öffnete seinen Mantel und entblößte sich vor ihr.

Der Mann ist laut der 28-Jährigen zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß und etwa 17 bis 25 Jahre alt. Er trug einen eleganten grauen Mantel und eine dunkle Hose. Der schlanke Unbekannte hatte blonde kurze Haare und sprach hochdeutsch.

Auch im Backnanger Ortsteil Maubach wurde eine Frau von einem Exhibitionisten belästigt. Der Täter kam gegen 22 Uhr unvermittelt aus einem Gebüsch heraus und sprach eine vor einem Haus im Zirler Weg rauchende junge Frau auf eine Zigarette an. Die Frau gab ihm eine Zigarette und ihr Feuerzeug. Der Mann erzählte ihr, dass er gerade vom Joggen käme und joggte anschließend weiter zum nächsten Fußweg. Dort bog er ein und war zunächst verschwunden. Gerade als die junge Frau wieder ins Haus zurück gehen wollte, entdeckte sie den Mann wieder. Er war offensichtlich nur um das Gebäude gerannt, um sich der jungen Frau erneut von der anderen Seite zu nähern. Der Mann hatte sich entblößt und stand mit geöffneter Hose vor ihr.

Die polizeilichen Ermittlungen haben inzwischen ergeben, dass sich dieser Mann seit zirka zwei Wochen in Maubach in den Wohngebieten und am Bahnhof herumtreibt und dort häufiger aus dem Gebüsch springt und Leute erschreckt.

Der Gesuchte ist zirka 1,65 Meter groß und zwischen 35 und 40 Jahre alt. Er hat eine normale Figur, dunkelbraune bis schwarze kurze Haare und einen Kinnbart bis zu den Ohren. Der Mann trägt eine schwarze Vollrandbrille und spricht mit einer eher hohen Stimme Deutsch ohne Akzent. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose mit Reißverschluss und einer schwarzen Kapuzensweatshirtjacke. Insgesamt macht er einen ungepflegten Eindruck.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, bittet die Polizei sich entweder in Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/9500 oder in Backnang unter der Nummer 07191/9090 zu melden.