Bahnverkehr in Stuttgart S-Bahnen bis Freitagabend aus dem Takt

Von red 

Im regionalen Bahnverkehr in Stuttgart kommt es vorraussichtlich noch bis Freitag auf Grund einer Weichenstörung zu Einschränkungen. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski
Im regionalen Bahnverkehr in Stuttgart kommt es vorraussichtlich noch bis Freitag auf Grund einer Weichenstörung zu Einschränkungen. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Wegen einer Weichenstörung zwischen dem Hauptbahnhof und Bad Cannstatt fahren alle S-Bahn-Linien bis voraussichtlich Freitagabend unplanmäßig. Auch der regionale Bahnverkehr ist betroffen.

Stuttgart - Einschränkungen für Bahnreisende in Stuttgart: Wegen einer Weichenstörung am Stuttgarter Hauptbahnhof tief fahren alle S-Bahn-Linien bis voraussichtlich Freitag, 13. Oktober (zum Betriebsschluss) nur im 30-Minuten-Takt. Dies teilte die Deutsche Bahn Donnerstag mit.

Darüber hinaus beginnt und endet die Linie S 3 Backnang–Stuttgart Flughafen/Messe in Bad Cannstatt und hält nicht zwischen Bad Cannstatt und Stuttgart Flughafen/Messe.

Die Linie S 60 verkehrt den Angaben zufolge nur zwischen Böblingen und Renningen.

Die Regional-Express-Züge (RE) Stuttgart – Tübingen fahren nur im Stunden-Takt.

Informationsmöglichkeiten zu Reiseverbindungen

Die Deutsche Bahn empfiehlt Fahrgästen, sich mittels Echtzeitinformationen in der Reiseauskunft auf m.bahn.de, in der DB Navigator-App und bei www.bahn.de/Reiseauskunft über die aktuellen Reiseverbindungen zu informieren.

Lesen Sie jetzt