Bad Cannstatt 92-Jähriger von Stadtbahn der Linie U1 erfasst

Von SIR 

Bei einem Stadtbahnunfall am Samstagnachmittag in Bad Cannstatt ist ein 92-Jähriger schwer verletzt worden. (Symbolfoto) Foto: Leserfotograf andy1955
Bei einem Stadtbahnunfall am Samstagnachmittag in Bad Cannstatt ist ein 92-Jähriger schwer verletzt worden. (Symbolfoto)Foto: Leserfotograf andy1955

Schwere Verletzungen hat sich ein 92-jähriger Fußgänger beim Zusammenprall mit einer Stadtbahn der Linie U1 am Samstagnachmittag in Bad Cannstatt zugezogen.

Stuttgart-Bad Cannstatt: Schwere Verletzungen hat ein 92 Jahre alter Fußgänger am Samstagnachmittag in der Waiblinger Straße bei einem Unfall mit einer Stadtbahn erlitten.

Wie die Polizei berichtet, betrat der 92-Jährige offenbar bei gelbem Blinklicht die Stadtbahngleise und wurde dabei von einer stadteinwärts fahrenden Stadtbahn der Linie U1 eines 40-jährigen Fahrers erfasst. Der Fußgänger musste mit einem Notarztwagen in eine Klinik gebracht werden.

Redaktion Bad Cannstatt

Ansprechpartner
Annina Baur und Rebecca Stahlberg
cannstatt@stz.zgs.de

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 2.75
Bad Cannstatt In der Wilhelma tanzt die kleine Meerjungfrau

Von 25. Juni 2016 - 8:00 Uhr

Die kleine Meerjungfrau besucht am Sonntag, 26. Juni, die Wilhelmaschule. Im Rahmen der „Wilden Wochenenden“ gastiert das Stuttgarter Figurentheater Orpheus in dem zoologisch-botanischen Garten in Bad Cannstatt.