Antrag Ideen aus dem Neckar-Workshop

Von mai 

Der Neckar soll  für die Menschen zugänglicher gemacht werden. Foto: Steinert
Der Neckar soll für die Menschen zugänglicher gemacht werden.Foto: Steinert

Die SPD fordert, dass die Ideen, die beim Neckar-Workshop der oberen Neckarvororte zusammen getragen wurden, bis spätestens Ende März im Ausschuss für Umwelt und Technik vorgestellt werden.

Obere Neckarvororte
Die Bewohner der Stadtbezirke Untertürkheim, Obertürkheim, Wangen und Hedelfingen haben sich am 23. November 2012 zu einem Neckar-Workshop getroffen. Ziel der Veranstaltung war es, gemeinsam Ideen zu sammeln, wie der Fluss besser für die Menschen zugänglich gemacht werden kann. In einem Antrag fordert die SPD-Gemeinderatsfraktion jetzt, dass die Ergebnisse dieser Ideenwerkstatt spätestens Ende März im Ausschuss für Umwelt- und Technik des Gemeinderats vorgestellt werden. Die Verwaltung soll die Vorschläge der Bürger im Hinblick auf die zeitliche Umsetzung, das notwendige Geld sowie die erforderlichen Planungen bewerten.

Redaktion Hedelfingen

Ansprechpartnerin
Caroline Leibfritz
hedelfingen@stz.zgs.de

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 0.0
Bildung in Stuttgart-Hedelfingen „Wir wollen die Gemeinschaftsschule“

Von 2. Dezember 2015 - 13:48 Uhr

Schulleitung und Elternschaft wollen, dass sich die Steinenbergschule auf den Weg macht. „Wir sind nicht für die Gemeinschaftsschule, weil wir von politischen Parteien dazu gedrängt würden“, sagt die Vorsitzende des Gesamtelternbeirats.